Partner von:
Anzeige

IVW-Analyse der Regionalzeitungen: die Auflagenbilanz der größten 82 Titel auf einen Blick

IVW1.jpg

Deutschlands Lokal- und Regionalzeitungen verlieren weiterhin massiv Auflage. Besonders bei den Boulevardblättern ging es im vierten Quartal laut IVW Bergab: Die Hamburger Morgenpost büßte 13,8% gegenüber dem Vorjahr ein, die B.Z. 12,8% und der Berliner Kurier 10,8%. Zulegen konnte einzig Der Tagesspiegel - wegen eines Zuwachses bei den ePaper-Abos.

Anzeige

Beginnen wir unsere Reise durch Zeitungs-Deutschland wie immer in Berlin: Der Tagesspiegel gewann dort wie angedeutet Käufer hinzu: 1,1% über der Zahl des Vorjahres liegt die verkaufte Auflage aus den Rubiken Abos und Einzelverkauf hier. Der Grund für das wundersame Wachstum sind einzig und allein ePaper-Abos. Hier legte Der Tagesspiegel massiv zu, während die Papier-Abos und die Kiosk-Käufe schrumpften. Die anderen vier Berliner Titel büßten hingegen Verkäufe ein, vor allem die B.Z. und der Berliner Kurier verloren deutlich – um 12,8% und 10,8%. Auch die Berliner Morgenpost steckt mit einem Minus von 8,1% tief in der Auflagenkrise.

In den fünf anderen östlichen Bundesländern überqueren immer mehr Titel die 5%-Marke beim Auflagenverlust: die Märkische Allgemeine, die Lausitzer Rundschau, die Märkische Oderzeitung, die Ostsee-Zeitung, die Mitteldeutsche Zeitung und die Morgenpost für Sachsen. Extreme Verluste gibt es auch wieder in Hamburg: Das Abendblatt büßte 5,3% der Abos und Einzelverkäufe aus dem Vorjahr ein, die Mopo sogar heftige 13,8%.

Anzeige

IVW 2017/IV: Die größten Regionalzeitungen (Teil 1)
Platz Titel / Belegungseinheit Abos + Einzelverkauf Mo-Sa
2017/IV vs. 2016/IV in %
Berlin*
1 Der Tagesspiegel (mit Potsdamer Neueste Nachrichten) 95.292 1.019 1,1
2 B.Z. 72.596 -10.638 -12,8
3 Berliner Zeitung 73.098 -3.922 -5,1
4 Berliner Kurier 55.030 -6.682 -10,8
5 Berliner Morgenpost (mit Berliner Morgenpost kompakt) 54.985 -4.827 -8,1
Brandenburg
1 Märkische Allgemeine Gesamt 101.390 -5.408 -5,1
2 Lausitzer Rundschau Gesamt 67.628 -3.704 -5,2
3 Gesamtausgabe Märkische Oderzeitung 66.830 -4.060 -5,7
Mecklenburg-Vorpommern
1 Ostsee-Zeitung Gesamtausgabe 118.474 -6.470 -5,2
2 Schweriner Volkszeitung Gesamt 69.874 -3.288 -4,5
3 Nordkurier Gesamtausgabe 65.955 -2.317 -3,4
Sachsen-Anhalt
1 Mitteldeutsche Zeitung Gesamt Sachsen-Anhalt Süd MZ-Gesamt + Naumburger Tageblatt 168.408 -9.238 -5,2
2 Volksstimme Gesamt 157.047 -6.833 -4,2
Sachsen
1 Freie Presse Gesamt 219.615 -8.898 -3,9
2 Sächsische Zeitung 010 Gesamt 201.958 -8.127 -3,9
3 Leipziger Volkszeitung Gesamt 157.403 -7.995 -4,8
4 Morgenpost für Sachsen Gesamt 51.367 -4.324 -7,8

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia