Partner von:
Anzeige

„Handelsblatt“ stellt „Weekend“ ein

Das „Handelsblatt“ stellt seine Wochenendbeilage „Weekend Journal“ ein. Die Inhalte würden fast vollständig aufgegeben. Von der Kürzung betroffen ist ein fester Mitarbeiter und eine ganze Anzahl von freien Journalisten, heißt es in einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“. Die Redaktion wurde Ende letzter Woche informiert. Das „Weekend Journal“ erscheint immer freitags im „Handelsblatt“.

Anzeige

Hintergrund für die Einsparung ist der angespannte Anzeigenmarkt. Auch die „Financial Times Deutschland“ verzichtet ab sofort auch ihre Wochenendbeilage. Anders allerdings als beim „Handelsblatt“ würden die Inhalte integriert und den Mitarbeitern andere Jobs innerhalb der Wirtschaftspresse des Unternehmens angeboten.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia